Kommunikation/ Ausdrucksverhalten

hundliche Kommunikation Hundekommunikation verstehen

Soziales Zusammenleben, wie wir es mit unseren vierbeinigen Begleitern handhaben, erfordert Kommunikation.

 

Diese wird von allen Hunden ganzheitlich praktiziert und sollte von uns Menschen "gelesen" werden können. Unvoreingenommen - was oftmals sehr schwer ist.

Doch nur, wenn wir die Körpersprache einordnen können, ist uns ein partnerschaftliches Verhältnis mit Verständnis zu unseren Vierbeinern möglich!

 

Ebenso wichtig ist es für Hunde, uns Menschen "lesen" und einschätzen zu können. Unsere Körpersprache sagt meist viel mehr aus, als das gesprochene Wort. Dabei können jedoch Fehler in der Übersetzung  eine klare Kommunikation sehr erschweren.


Um das Ausdrucksverhalten der Vierbeiner besser lesen zu lernen, finden dazu immer wieder spezielle Workshops sowie Begegnungs(spiel)stunden statt.

 

Nürnberg Feucht Wendelstein Schwarzenbruck Röthenbach Brunn Langwasser Fürth Mögeldorf Erlenstegen

Martina Willner

gepr. Hundepsychologin/ Verhaltensberaterin (ATN)

 

Telefon 09128/9 25 08 25

Mobil      0179/5 33 26 76

 

info@hundepsyche.com

Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz TierSchG

Mitglied im