Mehrhundehaltung

10 unterschiedlich  Hunderassen sitzen zusammen

Einer oder mehr...

 

Ein Hund ist eine unglaubliche Bereicherung im Leben eines Menschen und gleichermaßen eine ziemlich große Verantwortung.

 

Hält man jedoch zwei oder mehr Hunde zusammen, kommen auch noch andere Herausforderungen hinzu, wie z. B. Managementmaßnahmen und nicht selten Probleme im Zusammenleben - sei es in der Mensch/Hund-Beziehung oder den Hunden untereinander.

 

  • Passt der "neue" Hund in die bestehende Gruppe oder zum Einzelhund?
  • Wie integriert man ein weiteres Mitglied?
  • Wie trainiert man mit mehreren Hunden?
  • Management in der Gruppe

 

Mit diesen und/ oder anderen Fragen werden Sie spätestens dann konfrontiert, wenn Sie sich dafür entscheiden einen weiteren Hund bei sich aufzunehmen.

Nürnberg Feucht Wendelstein Schwarzenbruck Röthenbach Brunn Langwasser Fürth Mögeldorf Erlenstegen

Martina Willner

gepr. Hundepsychologin/ Verhaltensberaterin (ATN)

 

Telefon 09128/9 25 08 25

Mobil      0179/5 33 26 76

 

info@hundepsyche.com

Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz TierSchG

Mitglied im